Super Saisonabschluss für Gioia Vieli

Am 07. April – 09. April 2017 fanden die JO Bündnermeisterschaften auf dem Corvatsch statt. Gioia Vieli erreichte in jeder Disziplin einen Podestplatz. 

Am ersten Tag beim Super-G belegte sie den 2. Platz. Beim Slalom am Samstag dann den 3. Platz und am Sonntag beim Riesenslalom wiederum den sensationellen 2. Rang. 

Dominiert in der Kategorie Mädchen U16 hat Selina Egloff aus Scuol. Sie hat alle 3 Rennen für sich entscheiden können.

Im Super-G gab es in der Kategorie U14 Mädchen gleich nochmals eine Medaille. Gianna Candinas kam auf den hervorragenden 2. Platz, nur 0,48 Sek. hinter der Siegerin Lena Vogt (Grüsch/Danusa)

Alle 9 Wisali-Fahrer erreichten gute bis sehr gute Resultate:

Super-G

U14 Mädchen: 2. Gianna Candinas, 4. Alicia Neukomm, 13. Siria Arpagaus U14 Knaben: 17. Andrin Menzi, 19. Jan Kretz U16 Mädchen: 2. Gioia Vieli, 20. Kristina Landis U16 Knaben: 9. Pascale Eichenberger

Slalom

U14 Mädchen: 9. Gianna Candinas, 10. Alicia Neukomm, 14. Siria Arpagaus U14 Knaben: 8. Andrin Menzi, 12. Jan Kretz U16 Mädchen: 3. Gioia Vieli, 21. Kristina Landis 

Riesenslalom

U14 Mädchen: 4. Gianna Candinas, 5. Siria Arpagaus, 8. Alicia Neukomm U14 Knaben: 12. Jan Kretz U16 Mädchen: 2. Gioia Vieli, 23. Kristina Landis

 

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben