Junioren WM: Marco Gämperle knapp am Podest vorbei

An der Junioren-WM in Are erreicht Marco Gämperle den exzellenten 5. Rang in der Abfahrt. Es fehlten ihm nur gerade 0.17 Sek. auf das Podest. Das gesamte Wisali-Team gratuliert ihm ganz herzlich zu diesem super Resultat.

Gewonnen hat das Rennen Sam Morse aus den USA, vor dem Italiener Alexander Prast und dem Österreicher Raphael Haaser

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben